Benchmark im Bankensektor

Das SAQ Zertifizierungssystem Kundenberater Bank wurde in enger Zusammenarbeit mit der Schweizer Bankenindustrie entwickelt und wird von Swiss Banking ihren Mitgliedern empfohlen.

Das SAQ Zertifikat ist ein Qualitätsnachweis, das dem Inhaber/der Inhaberin attestiert, die für den Beraterberuf von der Branche definierten Fachkenntnisse und Verhaltensregeln zu kennen.

Ausschliesslich Berufsfachleute, die bei einem Finanzinstitut (Bank oder unabhängiger Vermögensverwalter) angestellt sind und über ein Kundenportfolio verfügen, bzw. daran beteiligt sind sowie selbständig Erwerbende mit direktem Kundenkontakt können die verlangte Prüfung ablegen.

Aktuelle Zertifizierungsprogramme

Certified Wealth Management Advisor CWMA

Details anzeigen/ausblenden

Das Zertifikat Wealth Management Advisor CWMA richtet sich an Kundenberater/innen, welche die Kundenverantwortung in einem der folgenden oder artverwandtem Kundensegment bei einer durch die FINMA lizenzierten Bank oder einem unabhängigen Vermögensverwalter (Mitglied SRO oder FINMA-Bewilligung) tragen:

  • Vermögensverwaltung
  • Wealth Management
  • Spezialisierte Vermögensverwaltung für Kunden mit Grossvermögen (UHNWI & Family Offices)

Dabei verfügt die beratende Person über

  • das notwendige Fachwissen im Bereich der Produkte und Dienstleistungen gemäss Umfang und Ausprägung des Programm Wealth Management Advisor,
  • nachweisbare Fähigkeiten und Kompetenzen in der Beratung von Kunden in einem der aufgeführten Kundensegmenten,
  • hinreichende Kenntnisse über die Verhaltensregeln gemäss den gesetzlichen Vorgaben, um Kunden im jeweiligen Segment beraten zu können.

Als Inhaber/in eines Wealth Management Advisor CWMA Zertifikates darf der Titel «Certified Wealth Management Advisor» oder «Zertifizierter Kundenberater SAQ» getragen werden.

Der Lernthemenkatalog ist im entsprechenden Zertifizierungsprogramm weiter unten ersichtlich.

Zertifizierter Affluent Kundenberater

Details anzeigen/ausblenden

Das Zertifikat Affluent Kundenberater richtet sich an Kundenberater/innen, welche die Kundenverantwortung in einem der folgenden oder artverwandtem Kundensegment bei einer durch die FINMA lizenzierten Bank tragen:

  • Affluent Banking
  • Privat Banking domestic
  • Anlagekunden / Anlageberatung
  • Vermögende Privatkunden

Dabei verfügt die beratende Person über

  • das notwendige Fachwissen im Bereich der Produkte und Dienstleistungen gemäss Umfang und Ausprägung des Programm Affluent Kundenberater,
  • nachweisbare Fähigkeiten und Kompetenzen in der Beratung von Kunden in einem der aufgeführten Kundensegmenten,
  • hinreichende Kenntnisse über die Verhaltensregeln gemäss den gesetzlichen Vorgaben, um Kunden im jeweiligen Segment beraten zu können.

Als Inhaber/in eines Affluent Kundenberater Zertifikates darf der Titel «Zertifizierter Affluent Kundenberater» oder «Zertifizierter Kundenberater SAQ» getragen werden.

Der Lernthemenkatalog mit den Programmschwerpunkten ist im entsprechenden Zertifizierungsprogramm weiter unten ersichtlich.

Zertifizierter Individualkundenberater

Details anzeigen/ausblenden

Das Zertifikat Individualkundenberater richtet sich an Kundenberater/innen, welche die Kundenverantwortung in einem der folgenden oder artverwandtem Kundensegment bei einer durch die FINMA lizenzierten Bank tragen:

  • Individualkunden
  • Gehobenes Retailsegment
  • Anlage / Hypotheken / Vorsorge Beratung
  • Kredit- und Hypothekenberatung
  • Immobilienfinanzierung Private
  • Standardisierte Anlageberatung
  • Kunden mit mittleren Vermögen

Dabei verfügt die beratende Person über

  • das notwendige Fachwissen im Bereich der Produkte und Dienstleistungen gemäss Umfang und Ausprägung des Programm Individualkundenberater,
  • nachweisbare Fähigkeiten und Kompetenzen in der Beratung von Kunden in einem der aufgeführten Kundensegmenten,
  • hinreichende Kenntnisse über die Verhaltensregeln gemäss den gesetzlichen Vorgaben, um Kunden im jeweiligen Segment beraten zu können.

Als Inhaber/in eines Individualkundenberater Zertifikates darf der Titel «Zertifizierter Individualkundenberater» oder «Zertifizierter Kundenberater SAQ» getragen werden.

Der Lernthemenkatalog mit den Programmschwerpunkten ist im entsprechenden Zertifizierungsprogramm weiter unten ersichtlich.

Zertifizierter Privatkundenberater

Details anzeigen/ausblenden

Das Zertifikat Privatkundenberater richtet sich an Kundenberater/innen, welche die Kundenverantwortung in einem der folgenden oder artverwandtem Kundensegment bei einer durch die FINMA lizenzierten Bank tragen:

  • Privatkunden
  • Kontokunden mit Fokus Zahlen/Sparen
  • Unteres Retailsegment
  • Basiskunden Retail
  • Kleinkunden

Dabei verfügt die beratende Person über

  • das notwendige Fachwissen im Bereich der Produkte und Dienstleistungen gemäss Umfang und Ausprägung des Programm Privatkundenberater,
  • nachweisbare Fähigkeiten und Kompetenzen in der Beratung von Kunden in einem der aufgeführten Kundensegmenten,
  • hinreichende Kenntnisse über die Verhaltensregeln gemäss den gesetzlichen Vorgaben, um Kunden im jeweiligen Segment beraten zu können.

Als Inhaber/in eines Privatkundenberater Zertifikates darf der Titel «Zertifizierter Privat Kundenberater» oder «Zertifizierter Kundenberater SAQ» getragen werden.

Der Lernthemenkatalog mit den Programmschwerpunkten ist im entsprechenden Zertifizierungsprogramm weiter unten ersichtlich.

Certified Corporate Banker CCoB

Details anzeigen/ausblenden

Das Zertifikat Corporate Banker CCoB richtet sich an Kundenberater/innen, welche die Kundenverantwortung in einem der folgenden oder artverwandtem Kundensegment bei einer durch die FINMA lizenzierten Bank tragen:

  • Corporate- & institutional Clients
  • Firmenkunden
  • Institutionelle Kunden
  • Kommerzielle Grosskunden
  • Finanzierung Kommerzielle Grosskunden

Dabei verfügt die beratende Person über

  • das notwendige Fachwissen im Bereich der Produkte und Dienstleistungen gemäss Umfang und Ausprägung des Programm Corporate Banker CCoB,
  • nachweisbare Fähigkeiten und Kompetenzen in der Beratung von Kunden in einem der aufgeführten Kundensegmenten,
  • hinreichende Kenntnisse über die Verhaltensregeln gemäss den gesetzlichen Vorgaben, um Kunden im jeweiligen Segment beraten zu können.

Als Inhaber/in eines Corporate Banker CCoB Zertifikates darf der Titel «Certified Corporate Banker CCoB» oder «Zertifizierter Kundenberater SAQ» getragen werden.

Der Lernthemenkatalog mit den Programmschwerpunkten ist im entsprechenden Zertifizierungsprogramm weiter unten ersichtlich.

Zertifizierte KMU Kundenberater

Details anzeigen/ausblenden

Das Zertifikat KMU Kundenberater richtet sich an Kundenberater/innen, welche die Kundenverantwortung in einem der folgenden oder artverwandtem Kundensegment bei einer durch die FINMA lizenzierten Bank tragen:

  • KMU-Kunden
  • Geschäftskunden
  • Handel- und Gewerbe-Kunden
  • Kleine Firmenkunden
  • Kleine Kommerzielle Kunden

Dabei verfügt die beratende Person über

  • das notwendige Fachwissen im Bereich der Produkte und Dienstleistungen gemäss Umfang und Ausprägung des Programm KMU Kundenberater,
  • nachweisbare Fähigkeiten und Kompetenzen in der Beratung von Kunden in einem der aufgeführten Kundensegmenten,
  • hinreichende Kenntnisse über die Verhaltensregeln gemäss den gesetzlichen Vorgaben, um Kunden im jeweiligen Segment beraten zu können.

Als Inhaber/in eines KMU Kundenberater Zertifikates darf der Titel «Zertifizierter KMU Kundenberater» oder «Zertifizierter Kundenberater SAQ» getragen werden.

Der Lernthemenkatalog mit den Programmschwerpunkten ist im entsprechenden Zertifizierungsprogramm weiter unten ersichtlich.

Download Zertifizierungsprogramme

Downloads

Wealth Management Advisor CWMA PDF (195 kB)
Affluent Kundenberater PDF (159 kB)
Individualkundenberater PDF (179 kB)
Privatkundenberater PDF (179 kB)
Certified Corporate Banker CCoB PDF (202 kB)
KMU Kundenberater PDF (201 kB)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.Mehr erfahren